.

Naturheilkunde kann Nebenwirkungen der Krebstherapie lindern

Chemotherapie und Bestrahlungen sind wirksame Waffen im Kampf gegen den Krebs. Sie haben jedoch meist erhebliche Nebenwirkungen wie Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen. Auch verändern sich die Schleimhäute und die Patienten leiden unter Depressionen und schweren Erschöpfungszuständen.

Naturheilkunde kann Nebenwirkungen der Krebstherapie lindern

Immer mehr Patienten lassen sich von Heilpraktikern behandeln

Immer mehr Patienten in Nordrhein-Westfalen vertrauen auf naturheilkundliche Therapien und die ganzheitliche Diagnostik durch Heilpraktiker.

Immer mehr Patienten lassen sich von Heilpraktikern behandeln


Kompaktkurs TCM

12 Wochenenden mit
insgesamt 156 UST
Kompaktkurs Homöopathie

Näheres unter Fortbildung 
Landesverband NRW !!

 

AMK-Info zum NDR-Bericht:
Jens Spahn will 
Frischzelltherapie verbieten
unter Aktuelles

Urteil zum Eigenblut
unter Aktuelles !!



.

xxnoxx_zaehler