Pneumatische Pulsationstherapie nach Deny

Durch Ansaugen von Gewebsschichten mittels eines dosierten
Unterdruckes wird das Gewebe,ähnlich wie beim
Schröpfen,von innen nach außen gedehnt. Durch 200
Pulsationen/Min. wird die Zirkulation des Blut-und
Lymphkreislaufs im behandelten Gewebe angeregt und die
verschiedesten Stoff- wechselvorgänge
beschleunigt.Anwendungen bei unterschiedlichen
Erkrankungen.

Informationsveranstaltung
zur Kompaktausbildung

Samstag: 09.März 2019
Uhrzeit: 12:00 - 14:00 Uhr

 


Urteil zum Eigenblut
unter Aktuelles !!



.

xxnoxx_zaehler